Frauen – was trauen sie sich selber zu?

Frauen – was trauen sie sich selber zu?

56 56 people viewed this event.

[:de]In den letzten Jahren sind wir immer wieder auf Themen zurück gekommen, die für uns Frauen von besonderer Bedeutung sind; wir setzten uns mit der Geschichte der Frauen sowie jener unserer Mütter und Väter auseinander und wir erörterten die Potenziale und Strategien von Frauen zur Bewältigung von Extremsituationen. Diesmal möchte ich der sehr individuellen Frage nachgehen, was wir Frauen uns selber zutrauen. Die Idee zu diesem Thema liegt in der Beobachtung der Auswirkungen der Pandemie. Nach zweijähriger Isolierung ist das Bedürfnis zu einem zwischenmenschlichen Austausch mit Frauen übergroß. Um den Herausforderungen unserer Zeit mit Globalisierung und Technisierung gewachsen zu sein und um in der Gesellschaft wirksam zu werden, brauchen wir Frauen den Dialog innerhalb Deutschlands und mit unseren osteuropäischen Nachbarinnen. Deswegen ist diese Tagung uns / den ehrenamtlichen Frauen gewidmet. Wir wollen uns unserer Potentiale und Strategien für unsere Arbeit vergewissern.

Psychologen mahnen oft mangelndes Selbstvertrauen von Mädchen und Frauen an und fordern Eltern und Erzieher auf, gegen zu steuern. Wir wollen unsere persönlichen Erfahrungen hinterfragen: Welche Erfahrungen haben wir Frauen in der Kindheit gemacht? Haben wir gelernt, unsere Stärken wahrzunehmen und wert zu schätzen? Wurden wir ermutigt, „selbst zu sein“ / Ja zu uns selber zu sagen und unsere Träume zu verwirklichen? Haben wir gelernt, mit Selbstzweifeln umzugehen? Wie können wir das Selbstvertrauen unserer Töchter, Enkelinnen und aller jungen Frauen in unserer Umgebung stärken?

Diesen und weiteren Fragen aus Ihrer Mitte wollen wir uns während der Tagung widmen. Wir wollen erkunden und zeigen, wie viel schöpferisches Potential im Austausch von Frauen aus Ost und West steckt.

Sie alle lade ich herzlich ein, sich diesen Fragen zu stellen und eigene Impulse in die Tagung einzubringen!

Ihre Maria Werthan

Hier finden Sie das Programm. Bitte beachten Sie die Anmeldungsfristen und den Anmeldungsvorgang.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an maria.werthan@frauenverband-bdv.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

11.03.2022 um 13:30 to
13.03.2022 um 13:00
 

Ort

 

Veranstaltungsarten

Share With Friends